Supplements

Wenn du deine Männerbrüste zügig loswerden möchtest, gibt es eine Vielzahl von Supplements, die dir dabei helfen können.

Recherchierst du im Internet danach, welche von ihnen tatsächlich helfen, wirst du viele widersprüchliche Meinungen dazu erhalten. Das liegt vor allem daran, dass jeder Körper einzigartig ist. Was bei dem einen geholfen hat, muss nicht unbedingt bei dem anderen helfen. Hinzu kommt, dass Männerbrüste unterschiedliche Ursachen haben. Wenn beispielsweise der eine einen zu niedrigen Testosteronwert hat, muss er daran arbeiten diesen anzuheben. Trägt ein Supplement dazu bei, ist es dem Ziel dienlich. Falls der Testosteronspiegel allerdings gar nicht das Problem ist, so wird sich durch das Supplement auch keine Besserung einstellen können.

Supplements werden in Deutschland immer beliebter

So findest du für dich wirksame Supplements

In einem ersten Schritt musst du also feststellen, wieso dir überhaupt Männerbrüste wachsen und welche Ursachen zugrunde liegen. Untersuche dazu kritisch deinen Körper und deine Gewohnheiten. Was machst du falsch und wieso reagiert dein Körper mit der Bildung von Männerbrüsten?
Hier solltest du dich in keinem Fall selbst anlügen, davon hast du nämlich nichts. Gehe hart mit dir ins Gericht und blicke den Tatsachen ins Auge.

Die wichtigsten Faktoren: Das Essen und der Sport

Männerbrüste bestehen in 95% der Fälle aus Fett. Für dich bedeutet das, dass du dieses Fett loswerden musst, wenn du deine Männerbrüste loswerden möchtest. Das ist im Grunde gar nicht so leicht. Du musst täglich ein Kaloriendefizit erreichen und regelmäßig Sport treiben.

Hör auf ungesunde und kalorienintensive Speisen zu dir zu nehmen. Koche selbst, greif zu Gemüse, gesundem Fleisch, Obst und mageren Lebensmitteln. Hör auf Alkohol, Zucker, Softdrinks, Fertigessen und Ähnliches zu essen.

Empfehlenswerte Supplements sind hier vor allem jene, die dir beim Muskelaufbau helfen. Die besten findest du bei Fitness Vital.

Auch wenn du nicht wie Hulk aussehen möchtest, helfen dir Muskeln sehr dabei deine Männerbrüste loszuwerden. Das liegt vor allem daran, dass der Unterhalt von Muskeln sehr viel Energie verbraucht. Ein Mensch mit viel Muskelmasse verbraucht also am Tag deutlich mehr als Kalorien, als ein untrainierter Mensch. Willst du Fett verbrennen, ist das ein riesiger Vorteil, denn die Muskelmasse verbraucht auch Energie, wenn du auf der Couch liegst und sogar, wenn du schläfst.

Greife also zu Supplements, die dich beim Muskelaufbau unterstützen. Ideal dazu geeignet sind Eiweiße, Tongkat Ali, Tribulus Terrestris und Zink.

Denke aber nicht, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln das Kochen und das Training ersetzen kann. Du wirst noch immer auf viele Dinge verzichten müssen und regelmäßig ins Schwitzen können müssen, um dein Zeil zu erreichen.